Ventile-SNAP-IN

Luftdruck in schlauchlosen Pkw-Reifen

Neues von der ETRTO Im Standards Manual 2001 der European Tyre and Rim Technical Organisation (ETRTO) sind unter dem Stichwort schlauchlose Pkw-Reifen wichtige Ausführungen zu den gummiummantelte SNAP-IN Schlauchlosventilen gemacht, die wir Ihnen hiermit zur Kenntnis geben möchten:

Maximaler Luftdruck: Der maximale Luftdruck bei Umgebungstemperatur beträgt * 4,5 bar - für die Ventile V2.03.3 und V2.03.9 * 4,75 bar - für die Ventile V2.03.1, V2.03.2, V2.03.4, V2.03.6 und V2.03.8 Zubehör: Die Anwendung von Zubehör bei schlauchlosen Ventilen V2.03.1, V2.03.2, V2.03.3, V2.03.4, V2.3.6, V2.03.8 und V2.03.9 erfordert gewisse Vorsichtsmaßnahmen. Es ist ratsam, die Reifen- und Ventilhersteller wegen ihrer diesbezüglichen Empfehlungen zu konsultieren.

Schlauchlosventile für hohe Geschwindigkeiten: In Bezug auf schlauchlose Pkw-Reifen wird mit Nachdruck empfohlen, dass bei Geschwindigkeiten über 210 km/h (V, W, Y oder ZR) und da, wo unter Einfluss der Fliehkraft die Änderung des Ventilwinkels 25° überschreiten kann, entweder CLAMP-IN Ventile oder Ventilhalterungen benutzt werden. Ventillöcher: Zusätzlich zu einer fase wird eine kreisförmige Planfläche von mindestens 1,6 mm Breite um das Ventilloch herum an der Innenseite der Felge vorgesehen, mit Ausnahme der Ventillöcher von 11,3 mm Durchmesser für SNAP-IN Ventile für schlauchlose Reifen.

Die aktuellen Informationen der ETRTO können Sie sich übrigens auch selbst permanent über das Internet herunterladen. Die Adresse ist: http://www.agency.be/etrto.

(Quelle:Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V.)